10 easy Tipps für Texter

10 Schreibtipps
Bild: Canva

Hier gibt es fix 10 easy Tipps für uns Texter und Redakteure , die schnell umgesetzt sind. Nicht, dass du die noch nie gehört hättest, aber manchmal hilft es schon, wenn wir nur hin und wieder daran erinnert werden. Als Checkliste angewendet, macht es deine Texte dauerhaft besser. Versprochen. Los geht’s, lass uns gleich mal starten:

1 Schreiben ist keine Kunst, sondern eine Übungssache. Um besser zu werden, muss man jeden Tag schreiben. Punkt. Okay, ein bisschen ist es auch Begabung und vor allem: Spaß! Wem Schreiben kein Spaß macht, wird darin auch nie große Erfolge feiern.

2 Das Wichtigste zuerst! Immer mit der Information einsteigen, die man rüberbringen möchte. Kurz gesagt: Zäume das Pferd von hinten auf. Erst das Ergebnis, dann der Weg dorthin!

3 Relevantes zählt, wir haben alle nicht viel Zeit. Verzichte auf zu viel Blabla.

4 Je ausführlicher und besser deine Recherche im Vorfeld ist, desto leichter schreibt sich der Artikel dann. So sieht es aus. Und am einfachsten ist es, wenn du O-Töne beimischen kannst. Aber bitte nur, wenn es die Textart hergibt!

5 Show don’t tell! Nicht nur Produkte und Leistungen notieren, sondern dem Leser zeigen, welches Ergebnis ihn erwartet.

6 Gehe immer davon aus, dass der Leser keine Ahnung vom Thema hat und erkläre genau. Nimm ihn bei der Hand …

7 Aktive statt passive Sätze!

8 Storytelling sollte immer wahr, menschlich, originell und Teil einer größeren Geschichte sein – bei manchen ist das dann die Business-Strategie.

9 Nicht belehren! „Sollte“ und „müsste“ sind Wörter, die wir gerne nutzen. Hier gilt die alte Regel: Weniger ist mehr!

10 Setze auf eine einfache und normale Sprache. Sprich: Fremdwörter dürfen draußen bleiben.

Und? Hast du sie alle schon mal gehört? Bestimmt! Aber auch parat und angewendet? Lass mir gerne einen Kommentar dazu da – ich bin gespannt, welche kurz und knackige Tipps du hast, von denen du dir wünschst, andere würden sie beherzigen …

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.