Blog

Als Freelancer Geld verdienen mit Crowdfunding, Micropayments und Co.

Manchmal ist es wie verhext! Du hast eine tolle Idee für eine Geschichte, aber kein Verlag, kein Medium möchte dir die Chance geben, sie umzusetzen. Die Reaktionen der zuständigen Redakteure sind immer dieselben: „Passt nicht ins Konzept“, „Gefällt den Anzeigenkunden nicht“ oder ganz einfach „Dafür ist gerade kein Budget da“. Es muss doch einen Weg geben, mit innovativen Storys Geld zu verdienen – trotz gesunkener Werbeeinnahmen und Dauerkrise in den Medien … Den gibt es!

Weiterlesen ...

Pomodoro-Technik – was ist es und wie funktioniert sie?

Kennst du Techniken, um konzentrierter und fokussierter zu arbeiten? Ich habe mich im Laufe der Zeit von einigen Angeboten inspirieren lassen und bin an der Pomodoro-Technik hängengeblieben. Das funktioniert für mich am besten. Ich erkläre dir hier in wenigen Sätzen, was es damit auf sich hat …

Weiterlesen ...

VG Wort: Deine Fragen – direkt beantwortet

Ich hoffe, das Thema VG Wort ist dir ein Begriff – falls noch nicht: Schnell zum Blogbeitrag VG Wort Grundwissen switchen und sich schlau machen. Denn das ist eine von vielen Möglichkeiten mit der du ganz easy etwas (manchmal auch viel) Honorar dazuverdienen kannst.Und weil es häufig bei der Umsetzung Fragen gibt, hab ich neulich in der facebook-Gruppe alle gesammelt und den VG Wort-Sachbearbeitern gesendet. Hier findest du alle Fragen und deren Antworten.

Weiterlesen ...

Deine größten Herausforderungen als Freelancer und meine Tipps

Dieses Mal dreht sich hier alles ums Management. Denn du als Freelancer bist tatsächlich auch Manager, ob du das magst oder nicht. Du investierst Zeit, Geld und Nerven in Sicherheitsmanagement, Administrationsmanagement, Krisenmanagement und Markenmanagement. Mit der richtige Herangehensweise kannst du dir das Leben leichter machen und den Managementpart möglichst klein halten. Das sind deine größten Herausforderungen als Freelancer – und das sind meine Tipps für dich …

Weiterlesen ...

AGB für Freie – Sinn oder Unsinn?

Es hat schon seinen Grund, warum ich freie Redakteurin und nicht Anwältin geworden bin. Dieses Juristendeutsch mit seinen ellenlangen Substantivierungen und wichtig klingenden Worthülsen finde ich mehr als anstrengend. Doch wie ist es nun? Brauchen wir das oder nicht? Wie (fast) immer, wenn es um juristische Fragen geht, lautet die Antwort: Kommt darauf an. Für alle, die wie ich ihre Probleme mit dem Juristendeutsch haben, gibt es erst einmal gute Nachrichten. Um als Dienstleister …

Weiterlesen ...

Cordus Büchershow

Ich weiß ja nicht, wie es dir mit der alljährlichen Weihnachtspackerei geht, aber ich verschenke am liebsten Bücher! Und zwar gerne mehrere … und natürlich rutscht da schon das ein oder andere Buch mit in die Einkaufstasche, das ich mir selbst schenke 🙂 … hier nun 15 Buchtipps, die ich für Weihnachten oder gemütlich zum Selbstlesen empfehlen möchte – vergiss den leckeren Tee dazu nicht!

Weiterlesen ...